+49 9841 4038242

Speziell zur Bestimmung der Abschläge an RÜB´s entwickelt. Durch die ATEX Zone 0 Zulassung kann der Füllstandssensor natürlich auch für Tanks mit brennbaren Substanzen verwendet werden.

MSFM Lite

Detectronic‘s MSFM Lite  mit  Ultraschall Füllstandssensor ist speziell für Bestimmung der Abschläge in RÜB´s entwickelt, worden. Da er nach ATEX Zone 0 zertifiziert ist kann er aber auch als Füllstandsmessgerät in Tankanlagen verwendet werden.

Durch die Verwendung von energiesparenden Bauteilen  erreicht das komplette System eine Batteriestandzeit von bis zu 5 Jahren!  Das MSFM Lite kann alternativ auch mit einem Drucksensor (ATEX  Zone 0) betrieben werden.

 

 


Arbeitsweise

Der Sensor enthält eine Ultraschall Sender-/Empfängereinheit mit Temperaturkompensation. Dieser emittiert gepulste Utraschallsignale, die von Gegenständen bzw der Wasseroberfläche reflektiert werden. Im Sensor werden die als Echo empfangenen Signale gefiltert und aufbereitet. Aus der Zeitdifferenz wird dann die Entfernung zwischen Sensor und Wasseroberfläche berechnet.

Die Daten werden in definierbaren Intervallen vom MSFM Lite gespeichert. Die Daten werden periodisch, typischerweise täglich, oder bei Eintritt eines Alarmereignisses via GPRS auf unseren Server gesendet.

Eigenschaften

  • Non-Contact Ultraschall Sensor oder Drucksensor
  • Ultraschall Füllstandssensor – 3m Messbereich
  • Drucksensor – 5m Standartmessbereich, Messbereiche bis 100m optional verfügbar
  • Interne Li-Batterie, 5 Jahre Standzeit, vom Anwender austauschbar
  • Einfache Internet Datenanbindung
  • High/Low Alarm
  • Nachrichten an verschiedene Empfänger
  • Kompatibel mit verschiedenen Telemetry/SPS Systemen
download datenblatter

 

Kontakt

Telefon:

+49 9841 4038242

Address:
Seegasse 12
91438 Bad Windsheim

Email:

kontakt@detectronic.org

Starten Sie Ihre Anfrage hier

Für Fragen füllen Sie unser Formblatt aus:

Detectronic - Germany © 2018 | HTML Sitemap | Impressum | Datenschutz

Web design by Website Design Derby

  • Suche ...