+49 9841 4038242

DURCHFÜHRUNG EINER ÜBERWACHUNG DER PROZESSWÄSSER, UM WÄHREND DER DREIMONATIGEN BRITISCHEN ERBSENSAISON WICHTIGE DATEN LIEFERN ZU KÖNNEN

Lebensmittelindustrie

Detectronic hat einen Ultraschall Doppler installiert, um in einer Erbsenverarbeitungsanlage in Großbritannien eine genaue und kostensparende Abwasserüberwachung zu gewährleisten.

Die Erbsensaison dauert nur drei Monate, daher sind genaue Prozessentladungsdaten für die jährliche Rentabilität dieser Art von Geschäft entscheidend. Erbsenverarbeitungsanlagen werden 24 Stunden am Tag während der Erbsensaison betrieben, daher ist es wichtig, dass alles, einschließlich des Prozessabwassers, so reibungslos wie möglich abläuft.

Ziele:

• Liefern einer hochgenauen Überwachung von Prozeßsabwässern.
• Sammeln verlässlicher Abflussdaten, um eine effektive Überwachung der Prozeßsabwässer zu ermöglichen.

Planung und Umsetzung

Die meisten Erbsen verarbeitenden Fabriken werden bereits über Durchflußmessungen für die anfallenden Industrieabwässer verfügen. In diesem Fall haben wir aber nach mehreren Besuchen vor Ort ein Detectronic MSFM Flow-Messsystem installiert.

Das MSFM Durchflußmessgerät wurde für die Überwachung offener Kanäle entwickelt und nutzt fortschrittliche Ultraschalltechnologie. Es misst direkt die Fließgeschwindigkeit und den Füllstand. Aus dem Füllstand und der Gerinnegeometrie wird die Querschnittsfläche des Wasserkörpers ermittelt und mit der Fließgeschwindigkeit daraus die Durchflußmenge berechnet.

Analyse und Berichterstattung

Mit verschiedenen Schnittstellenoptionen und Parameterprotokollierungen, einschließlich pH und Temperatur, bietet das MSFM-System eine Plattform, die die Datenfernerfassung unterstützt und Detectronic’s Datencenter und Analysten ermöglicht, aktuelle Informationen zu sammeln und detaillierte Management-Berichte zu liefern. Diese Berichte enthalten spezifische Informationen, die für Compliance, Qualitätsanalyse und Prozesseffizienz erforderlich sind.

Die Lebensmittelverarbeitung erfordert normalerweise große Wassermengen. Als Teil dieses speziellen Prozesses werden die Erbsen geschält, blanchiert und shock-gefroren, wobei ein Großteil des Wassers, das in jedem dieser Prozesse verwendet wird, letztendlich in den Hauptkanal des örtlichen Wasser- und Abwasserunternehmens gelangt.

Das Abwasser wird von den Entsorgungsbetrieben in Rechnung gestellt. Daher ist es notwendig, das Abwasser der Anlage zu überwachen. Rechnungen für große Erbsenverarbeitungsanlagen sind normalerweise hoch. Umso wichtiger ist es, die Abflussmengen genau zu erfassen, so daß möglicherweise hohe Geldsummen eingespart werden können.

Ein weiterer Aspekt, den Erbsenverarbeiter zu berücksichtigen haben, ist die Tatsache, dass die Erbsenverarbeitung Schwefelwasserstoff erzeugt, der, wenn er mit Wasser gemischt wird, Schwefelsäure bildet. Dies kann die Kanalisation im Laufe der Zeit angreifen und zerstören und dazu führen, dass ein Unternehmen für die Reparatur von Kanälen oder im schlimmsten Fall für den Wiederaufbau eines eingestürzten Kanals zahlen muss.

Ergebnisse

Seit der Installation des Durchflußmessgeräts ist Detectronic in der Lage, effektive und robuste Daten zur Verfügung zu stellen, die dem Unternehmen helfen, Geld bei der Berechnung der Abwässer zu sparen und die vollständige Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

 

 

Kontakt

Telefon:

+49 9841 4038242

Address:
Seegasse 12
91438 Bad Windsheim

Email:

kontakt@detectronic.org

Starten Sie Ihre Anfrage hier

Für Fragen füllen Sie unser Formblatt aus:

Detectronic - Germany © 2018 | HTML Sitemap | Impressum | Datenschutz

Web design by Website Design Derby

  • Suche ...