+49 9841 4038242

DIE ÜBERWACHUNG VON RÜB´S HILFT, ÜBERSCHWEMMUNGEN ZU VERHINDERN UND DIE UMWELTVERSCHMUTZUNG ZU VERRINGERN

RÜB-ÜBERWACHUNG

In einem Mischwasserkanal “verschmilzt” das Abwasser von Häusern und Betrieben mit Niederschlagswasser und führt es zu den Kläranlagen. In Starkregenperioden leiten Überlaufbecken (RÜB) den überschüssigen Abfluß ab, um eine Überschwemmung stromaufwärts bzw eine Überlastung der Kläranlage zu verhindern.

Die Folge ist aber, daß unbehandeltes Abwasser in die Vorfluter gelangt, was sich negativ auf die Umwelt auswirken und schließlich das Risiko für die menschliche Gesundheit erhöhen kann.

Überwachung von RÜBs

Detectronic arbeitet mit Entsorgungsunternehmen zusammen, um dabei zu helfen, Überschwemmungen zu verhindern und die Umweltverschmutzung zu verringern. Wir verwenden eine Kombination aus Durchflußüberwachung, Pegelüberwachung und Datenanalyse in nahezu Echtzeit, um intelligente Netzwerküberwachungslösungen bereitzustellen.

Durchflußmessgeräte werden im Kanalnetzwerk montiert, um die Leistung des Netzwerks unabhängig von Wetterbedingungen zu verstehen. Die bereitgestellten Informationen helfen dem Entsorgungsunternehmen, das Kanalnetz zu verwalten, Reparaturen und Upgrades entsprechend zu planen.

Zu den Durchflussmessgeräten

 


Füllstandsüberwachungsgeräte, die strategisch im Kanalnetz und in kombinierten Kanalüberläufen platziert sind, übertragen Pegelinformationen per GPRS an das Detectronic Daten Center, wo sie automatisch in nahezu Echtzeit analysiert werden können. Wenn der Wasserstand an irgendeinem sensorüberwachten Punkt voreingestellte Parameter überschreitet, wird ein Alarm an die zuständige Abteilung gesendet, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Zu den Füllstandsmessgeräten

Ereignisdauerüberwachung (EDM)

Infolge des städtischen Wachstums und der Klima- und Landschaftsveränderungen dürfte der Druck auf die Kanalnetze und Regenrückghaltebecken zunehmen. Mit dem Verständnis, was bei einem kombinierten Abwasserüberlauf-Ereignis passiert, können Entsorgungsunternehmen besser ihre Kanalnetze optimieren.

Weiter zu Smart Network Monitoring

Kontakt

Telefon:

+49 9841 4038242

Address:
Seegasse 12
91438 Bad Windsheim

Email:

kontakt@detectronic.org

Starten Sie Ihre Anfrage hier

Für Fragen füllen Sie unser Formblatt aus:

Detectronic - Germany © 2018 | HTML Sitemap | Datenschutz

Web design by Website Design Derby

  • Suche ...